Suche
Suche Menü

Volles Gemeindehaus zum Erntedankfest in Holzhausen

Altar in Holzhausen 1

Das diesjährige Erntedankfest fand ausnahmsweise nicht in der Kirche, sondern im Gemeindehaus am Wolfsgarten statt.

Bei der Planung des Erntedankfestes in der letzten Kirchenvorstandssitzung, hatten einige Kirchenvorstandsmitglieder die Idee, das Fest im gerade frisch renovierten und umgebauten Gemeindehaus stattfinden zu lassen. Dies wäre dann eine gute Gelegenheit, allen interessierten Gemeindemitgliedern das Ergebnis der zweijährigen Bauzeit zu präsentieren.

Auch Architekt Marco Herdina und die am Bau beteiligten Handwerker wurden hierzu eingeladen, um sich bei dieser Gelegenheit nochmals für die reibungslose und gute Arbeit bedanken zu können.

Das Erntedankfest begann um 14.30 Uhr mit einem Dankgottesdienst. Pfarrer Berthold Kraft machte in seiner Predigt deutlich, dass ein Erntedankfest heute noch viel mehr ist, als nur der Dank für die Gaben von Feld und Garten. Nein, es ist nicht selbstverständlich, dass wir in einem Land leben, in dem kein Krieg herrscht. Nein, es ist nicht selbstverständlich, dass keine Diktatoren unser Land regieren und nein, es ist nicht selbstverständlich, dass wir in einem erbebenfreien Land leben. Auch dafür haben wir guten Grund, Gott zu danken.

Kirchenvorstandsmitglieder und das MEA-Team sorgten für den entsprechenden Rahmen mit Deko, Kaffee und einer Vielzahl unterschiedlicher Kuchen.

Nach dem Kaffeetrinken wurden Bilder von der Renovierung gezeigt, um so einen kleinen Eindruck von den umfangreichen Bauarbeiten zu vermitteln.

Dieter Schäfer erläuterte beim anschließenden Rundgang durch das Gemeindehaus allen Interessierten die gezeigten Bilder.

Erwähnt sei auch, dass der reich gedeckte Gabentisch an die Hofgeismarer Tafel gespendet wird, die sich jedes Jahr sehr darüber freut. Denn es ist leider auch nicht selbstverständlich, dass alle Menschen in unserem Land über einen reich gedeckten Tisch verfügen.

Allen die heute nicht dabei sein konnten, sei an dieser Stelle gesagt, dass der diesjährige Adventsnachmittag im Dezember auch im Gemeindehaus stattfinden wird. Spätestens hier gibt es wieder eine Möglichkeit das Gemeindehaus zu besichtigen.

Erwin Fleck

 

Erntedankgottesdienst in Knickhagen

Erntedankgottesdienst in Knickhagen

Altar in Knickhagen

Altar in Knickhagen

Erntedankgottesdienst in Wilhelmshausen

Erntedankgottesdienst in Wilhelmshausen