Suche
  • Kirchspiel Holzhausen, Pfarrer Christian Brandt
  • Telefon 0 56 73 - 12 48, Kontakt aufnehmen
Suche Menü

Neuer Geschirrspüler für das Ev. Gemeindehaus Wilhelmshausen

„Bald nun ist Weihnachtszeit, fröhliche Zeit …“ Und vorher gibt es am 7. Dezember noch den Weihnachtsmarkt, auch dieses Jahr wieder vor der Kirche. Und wieder wird es großes Kaffeetrinken geben, und der Glühwein wird in Strömen fließen. Aber dieses Jahr braucht niemand mehr in der Küche am Abwaschbecken zu stehen und tausend Teller und Tassen zu spülen, bis die Hände schrumpeln und der Rücken schmerzt. Von nun an macht das die Maschine, der neue Geschirrspüler, der für einen Spülgang nur 20 Minuten braucht und den uns dankenswerterweise zwei Frauen aus der Gemeinde gespendet haben: Inge Spors und Ursula Roggensack.

Antje und Bernd Graubner, von denen beim vorigen Weihnachtsmarkt die Anregung zum Kauf dieser Maschine kam, haben sich mit Unterstützung durch Dieter Krausbauer um die Realisierung gekümmert. Und am 15. Oktober konnte schließlich das neue Gerät geliefert und angeschlossen werden.

Zur Einweihung trafen sich die Spender und Initiatoren einige Tage später bei Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus bzw. im Sonnenschein draußen davor, wo ich ihnen mit Blumensträußen vom Kirchenvorstand herzlich danken konnte.

Das neue Gerät wird fortan nicht nur beim Weihnachtsmarkt gute Dienste leisten. Bei allen künftigen Gemeindefeiern und sonstigen Festen werden sich die fleißigen Helfer freuen, wenn sie das viele schmutzige Geschirr nur noch in den Spüler sortieren müssen. Eine erfreuliche Errungenschaft für unsere Kirchgemeinde, für die auch an dieser Stelle den Spendern und Organisatoren noch einmal gedankt sei!

Sigrid Grube, Mitglied des Kirchenvorstands Wilhelmshausen

 

 

Nach der Montage des neuen Geschirrspülers: Dieter Krausbauer und Bernd Graubner

Dank den Spendern und Organisatoren: Ursula Roggensack, Sigrid Grube (Kirchenvorstand),

Inge Spors und Antje Graubner (von links)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.