Suche
  • Kirchspiel Holzhausen, Pfarrer Christian Brandt
  • Telefon 0 56 73 - 12 48, Kontakt aufnehmen
Suche Menü

Karneval bei der „Offenen Tür“ Holzhausen am 04.02.2015

Narrenauflauf, Pferdestaffeln
große Wagen bunt geschmückt.
„Helau, Alaaf“ hallt‘s durch die Gassen
alles spielt – so scheint‘s – verrückt!

Auch bei der „Offenen Tür“ war es diesmal ein wenig verrückt. Unser Pfarrer, mit pinkfarbener Perücke, las lustige Geschichten vor. Direkt gegenüber von Damen mit tollen Hüten hatte ein Bauarbeiter Platz genommen. Dieser „Herr“ amüsierte sich köstlich über einen „Fachmann“, der beim tapezieren große Schwierigkeiten hatte.
Wir hörten von einem Strohwitwer, der die Wohnung unter Wasser setzte und von Fritzchen, der seinem Lehrer den Menschen erklärte.
Ganz exklusiv, und nur für Holzhausen, besuchte uns Maler Pierre aus Paris und zeigte uns seine hervorragende Kunst. Seine Gemälde, er malte nicht mit Pinsel und Farben sondern nur mit Menschen, löste großes Gelächter aus.
Beim Sketch „das Rennpferd“ hatte ein Ehemann große Mühe sich daran zu erinnern, warum er ein blaues Auge und Blasen auf der Zunge hatte. Auch seine Lüge „Betty“ sei ein Rennpferd, kam schnell ans Licht. Sein Rennpferd hatte ihm geschrieben Leider hatte die Ehefrau den Brief gelesen und war sehr wütend.
Es war ein sehr schöner und lustiger Nachmittag.

Doris Freudenthaler

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.