Suche
Suche Menü

Goldene Konfirmation in
Wilhelmshausen

Goldene Konfirmation in Wilhelmshausen

am 30. September 2018

Vor fünfzig Jahren…..wo ist die Zeit geblieben?

Am 30. September 2018 feierten 5 Konfirmandinnen und 1 Konfirmand bei strahlendem Sonnenschein das Fest der Goldenen Konfirmation in der Marienbasilika in Wilhelmshausen.

Im Mai 1968 wurden fünf Mädels und ein Junge von Pfarrer Rau konfirmiert. Zwei Konfirmanden wohnen noch in Wilhelmshausen, die anderen reisten aus Holzhausen, Kassel, Heidesheim und Crailsheim an.

Unsere Feier fand im Rahmen des Erntedank-Gottesdienstes statt. Nach dem gemeinsamen Einzug wurden wir von Pfarrerin Imme Mai eingesegnet. Dann bekamen wir unsere Urkunden und feierte alle gemeinsam das Abendmahl. Einige der Konfirmanden, der Kirchenvorstand und Frau Millat haben den sehr schönen Gottesdienst mitgestaltet.

Nach dem Gottesdienst haben wir gemeinsam Mittag gegessen und viele Erinnerungen ausgetauscht.

Wir sind inzwischen fast alle Oma und Opa und das ein oder andere Zipperlein hat sich auch schon eingestellt. Mit einem Kaffeetrinken, das wir noch in der Sonne genießen konnten, haben wir die Feier ausklingen lassen und waren dankbar für diesen schönen Tag.

Christa Burckhardt

Foto: Christa Burckhardt

Goldene Konfirmation in Wilhelmshausen

Von links: Pfarrerin Imme Mai, Christa Burckhardt geb. Weiland, Kornelia Eggers geb. Ritter, Gisela Kühn geb. Rothauge, Lothar Fleck, Ursula Arend-Nonnenmann geb. Arend, Bärbel Schütz geb. Süßner