Suche
Suche Menü

Goldene Konfirmation in der St. Johannis-Kirche von Holzhausen

Goldene Konfirmation 2018

Am 17. Juni 2018 feierten 10 Frauen und Männer von dem Konfirmationsjahrgang 1968 mit ihren Angehörigen in der St. Johannis-Kirche von Holzhausen ihre Goldene Konfirmation.

31 Mädchen und Jungen waren am 12. Mai 1968 von Pfarrer Horst Rau an gleicher Stelle konfirmiert worden. 8 von ihnen sind leider in den letzten Jahren bereits verstorben.

Aus Knickhagen hatte sich ein Mitkonfirmand dem Fest der Goldenen Konfirmation angeschlossen; 1968 waren fünf Mädchen und Jungen in Knickhagen konfirmiert worden. Zwei sind ebenfalls bereits verstorben.

Leider konnte auch Pfarrer i. R. Horst Rau aus gesundheitlichen Gründen nicht an dem Gottesdienst teilnehmen.

Frau Pfarrerin Mai hatte mit bekannten Liedern und der Einbindung in die Fürbitten einen festlichen Gottesdienst vorbereitet.

Die Segnung der Konfirmanden durch Pfarrerin Mai und der Übergabe der Urkunden zur Erinnerung an den Tag der Goldenen Konfirmation durch Frau Brede und Frau Thrun waren ein weiterer Höhepunkt des Gottesdienstes, dem sich die Feier des Heiligen Abendmahls anschloss.

Nach den obligatorischen Gruppenbildern in der Kirche und der angrenzenden Freifläche mit Frau Mai und der ehemaligen Mitschülerin Maria Schlitzberger gingen alle Teilnehmer zum Hotel „Zum Alten Forsthaus“ zu einem hervorragenden Mittagessen. Bereits auf dem Weg von der Kirche dorthin wurden die auswärtigen Besucher auf die vielen Neuerungen in Holzhausen hingewiesen.

Der anschließende Spaziergang führte uns auf den Friedhof, wo wir Blumen an den hier beigesetzten Mitkonfirmanden niederlegten.

Ein schöner Tag wurde mit Kaffee und selbst gebackenem, leckeren Kuchen, vielen Gesprächen und Erinnerungen aus den zurückliegenden 50 Jahren am späten Nachmittag beendet. Viele der anwesenden Personen, ob Goldener Konfirmand oder Partner/in wünschten sich zum Abschluss, dass man sich in zehn Jahren zur Diamantenen Konfirmation wieder treffen möge, dann vielleicht auch mit einigen, die diesmal nicht dabei sein konnten.

Das Vorbereitungsteam hatte den Wunsch geäußert, aus Anlass der Goldenen Konfirmation, um eine Spende für die Jugendarbeit der ev. Kirche in Holzhausen zu bitten. Hiervon wurde zahlreich Gebrauch gemacht. Der gespendete Betrag wird zeitnah an die Verantwortlichen der Kinder- und Jugendarbeit übergeben.

gez. Hartmut Lind, Birgitt Walter und Christa Fehling

Goldene Konfirmation 2018

Goldene Konfirmation am 17.06.2018 – Foto: Roland Fehling

Stehend von links:
Bärbel Henn, geb. Böhle, Birgitt Walter, geb.Heesen, Maria Schlitzberger, geb. Sedlazek (Mitschülerin), Reinhard Sommer, Gernot Hansal, Christa Fehling, Geb. Jandrey, Pfarrerin Imme Mai und Jürgen Kunzemann (aus Knickhagen).

Sitzend von links:
Heinz Dieter Fleck, Hartmut Lind, Klaus-Dieter Seitz und Uwe Herzog.