Suche
Suche Menü

Leitsätze

Leitsätze für die einzelnen Arbeitsbereiche der Gemeindearbeit im Kirchspiel Holzhausen

Wir träumen von Gemeinde, …

… in der in vollen Gottesdiensten der Glaube ansteckend und befreiend, vertiefend und herausfordernd, gemeinschaftlich und kreativ gefeiert wird.

… in der man sich an Leib und Seele um einander kümmert und die dem Glauben entspringende Verantwortung füreinander lebt.

… in der junge Familien von Anfang an dazugehören, Gemeinschaft erleben und Hilfestellung zu christlicher Erziehung und Familiengestaltung bekommen.

… in der Kinder Jesus Christus kennenlernen, erste Glaubenserfahrungen machen und gerne zur „Kirche“ dazugehören.

… in der Jugendliche zu Glaubensschritten und zur Mitarbeit herausgefordert werden, Anerkennung erfahren und Orientierung bekommen.

… in der Erwachsene im Glauben beheimatet sind, Impulse bekommen, Gemeinschaft erleben und gabenorientiert mitarbeiten.

… in der ältere Menschen Glauben generationsübergeifend vertiefen, teilen sowie Gemeinschaft und Wertschätzung erleben.

… in der Amtshandlungen aus einer lebendigen Verbindung mit Christus und seiner Kirche heraus gewünscht werden und/oder in eine solche hinein führen.

… in der jeder weiß, dass er von Gott zur Mitarbeit in seinem Reich begabt ist, seinen Ort dazu findet, darin gefördert wird und andere fördert.

… in der die verantwortlich Leitenden Zukunftsbilder entwerfen, die andere begeistern, das Ganze im Blick behalten und Einzelne befähigen, ihrerseits Verantwortung zu übernehmen.

… in der Verwaltung effizient und eigenverantwortlich von kompetenten Mitarbeitern wahrgenommen wird.

… die in der Öffentlichkeit bekannt ist für ihre überzeugend gelebte Botschaft, ihre Angebote, ihren einladenden Charakter, ihre Ehrlichkeit und Kritikfähigkeit.