Suche
Suche Menü

Adventnachmittag am Nikolaustag

Geschenke-600

der „Offenen Tür“ Holzhausen am 6.12.2017

„Von draußen, vom Walde komm ich her;
ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!“

Am Nikolaustag, dem 06.Dezember, begrüßten wir 21 Besucherinnen zur Adventfeier der „Offenen Tür“ Holzhausen im Gemeindehaus. Wir sangen Weihnachtslieder und freuten uns über die Andacht, die Pfarrer Kraft hielt.

Auf der festlich gedeckten Tafel stand verschiedenes weihnachtliches Gebäck und selbstgebackene Gewürzkuchen. Es duftete nach Zimt, Lebkuchen, Kardamon, Stollen und Schokolade. Nachdem wir Kaffee getrunken und all die leckeren Spezialitäten ausgiebig gekostet hatten, hörten wir ein Gedicht vom „Knecht Ruprecht“ sowie besinnliche und lustige Geschichten über die Vorweihnachtszeit.

Höhepunkt des Nachmittags war das Geschenke-Rätselspiel. Jede Teilnehmerin bekam ein Wort zugeteilt, das mit Advent zu tun hatte (z.B. Nikolaus, Rute, Stollen, Adventskranz, Spekulatius). Nun musste geraten werden, welches Wort zu welcher Besucherin gehörte. Wer ausgeschieden war erhielt sein Geschenk, durfte es aber noch nicht auspacken. Das Wort „Spekulatius“ war der Renner bei diesem Spiel. Bis zuletzt konnte das Wort nicht zugeordnet werden. Als es endlich geschafft war, packten alle gemeinsam ihre Geschenke aus. „Zeig mal her, was hast du denn in deinem Päckchen?“ „Hast du einen Vogel?“ gemeint war ein Porzellanvogel und kein Schimpfwort. Wir haben herzlich gelacht.

Wir wünschen allen Besucherinnen der „Offenen Tür“ ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie alles Gute für das Jahr 2018.

Wir sehen uns wieder zur ersten „Offenen Tür“ im neuen Jahr am 17.01.2018.

Doris Freudenthaler

Fotos: Christel Knauf